Lofoten-Tour 2017 (Tag 18)

Lofoten-Tour 2017 (Tag 18)

17:39 Uhr und ich schreibe schon den Blog-Beitrag. Wahnsinn, ich glaub wir haben Urlaub. ūüôā

Das war/ist heute ein sch√∂ner Tag in Trondheim (gewesen). Wir haben der Hurtigruten beim Auslaufen hinterher gewunken, h√§tten gef√ľhlt aber auch gerne mitfahren k√∂nnen zur√ľck Richtung Norden und sind anschlie√üend ins nationale Rockmuseum (Rockheim) gegangen. Ein Musterbeispiel f√ľr ein modernes Museum mit viel digitalem Schnick-Schnack und noch mehr Interaktivit√§t. Julius hatte Spa√ü an den Turntables, hat vor riesigen Marshall Lautsprechern die E-Gitarre gequ√§lt, um einen Raum weiter schallisoliert auf ein Schlagzeug einzutrommeln. Toll, hat uns allen gro√üen Spa√ü gemacht. Und, Kinder haben hier freien Eintritt!!

Anschlie√üend noch ein wenig Bummel durch die Gesch√§fte und das soll es fast f√ľr Tag 1 hier gewesen sein. Aber auch nur fast. Die Touristeninfo bietet hier gef√ľhrte Rundg√§nge an. Das macht eigentlich jede Touri-Info, soweit nichts besonderes. Aber hier werden gef√ľhrte Burger-Touren angeboten. Das nicht von ungef√§hr, hier wimmelt es von Burger-Buden.

Und wer sich noch an unseren selbstlosen Fast-Food Versuch aus den USA erinnert, der weiss, dass wir dem nicht so ganz abgeneigt sind. Zum Abschluss geht es morgen zum Super Hero Burger, dem Platz 1 der hiesigen Burger Charts. Und heute, das wird jetzt beraten.

  • /

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.