Lofoten Tour 2.0 19 – Wieder weg!

Lofoten Tour 2.0 19 – Wieder weg!

Samstagmorgen, wir haben den letzten Lofoten Tag vor uns bevor es morgen wieder zum Ausgangspunkt nach Kiruna in Schweden zurückgeht. Gefühlt hat sich hier mit dem Monatswechsel die Welt verändert. Die Sonne ist trockenen, tief hängenden Wolken gewichen und die Auslastung der Zeltplätze ist von heute auf morgen von „Sorry we are full“ auf max. 40% gefallen.

Die Temperaturen sind dementsprechend auch von angenehmen 18-20 Grad auf usselige 12 Grad gesunken, gefühlt bricht hier also der Herbst ein. In einem Monat beginnt hier schon wieder die Polarlichtsaison, kaum vorzustellen, jetzt wo es Nachts immer noch nicht richtig dunkel wird.

Unter dem Strich hatten wir eine gute Zeit. Mit einem knappen Regentag im gesamten Zeitraum sind wir für hiesige Verhältnisse sensationell weggekommen. Wir haben alles gesehen und erlebt was wir uns vorgenommen hatten. Aufgrund des guten Wetters vielleicht auch ein wenig zu schnell, so dass wir die letzten Tage doch ein wenig in einen Abhängmodus verfallen sind.

Kurzum freuen wir uns also, wenn uns die Heimat wieder hat, in dem Bewusstsein, dass wir das Mittwoch am Arbeitsplatz sicherlich schon wieder anders sehen werden. Die letzten Tage hatten wir auch ein wenig Zeit uns Gedanken um die Herbstferien zu machen. Dazu später mehr hier auf dem Blog. Vielleicht werden wir uns an etwas (für uns) ganz außergewöhnliches heranwagen. Nein, keine Kreuzfahrt.

Wir bedanken uns wieder bei allen Mitlesern für die Treue und Kommentare auf den unterschiedlichen Plattformen und haben auch diesmal wieder zwei kleine Pakete zur Verlosung geschnürt. Unter allen, die hierunter kommentieren, wird verlost:

  • Das Gourmet Paket mit einer Dose Arctic Water mit Lemon Geschmack sowie einer Tube Nugatti!

Sowie

  • Das Feinschmecker Paket mit einer Tüte original Lofoten Fiskesuppe und einem Hurtigruten Brechbeutel!

Falls keiner kommentiert, behalten wir den Kram einfach für uns selbst.

So, jetzt noch ein paar Bilder. Ja, wieder viel Hütte und Wasser. Aber so ist es hier nun mal, wenn man größtenteils links und rechts von Meer umgeben ist.

Bis die Tage, die Stephans!

  • /

Comments ( 2 )

  • Andrea Gladis

    Ich habe mir gerade die letzten Bilder angeschaut und von Vorhaben irgend etwas albernes zu schreiben bin ich nicht mehr getrieben. Für mich hat Landschaft und Weite immer etwas Beruhigendes. Die Ruhe aber auch Stärke und Schönheit der Natur in einem Bild zu erleben will mich verbale Raffinessen schreiben lassen – leider Geräte ich da an meine verbalen Grenzen – ich bin nun einmal kein Poet.

    Danke dass ihr uns teilhaben und miterleben lässt an dem, was ihr so vor die Augen und die Linse bekommt.

    Die Wetterprognose für mein Urlaubsziel werden übrigens von Tag zu Tag miserabler. Läuft…

    Habt eine gute Rückreise. Auf bald und dann beim Zusammensitzen in komfortableren Bereich

    Gruß Andrea

  • Mende

    Willkommen zu Hause !
    Schade, dass für euch der Urlaub zu Ende ist und für uns, dass wir nicht mehr mit tollen Fotos und schönen Texten versorgt werden.
    Dort oben ist einfach eine faszinierende Landschaft und ein tolles Licht. Die Bilder lassen uns schon vom nächsten Jahr träumen wenn es für uns nach Island geht.

    Euch einen guten Start ohne viel Stress und ganz liebe Grüße von Fritz + Edith

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.